Berghütten in der Nähe

Rifugio Capanna Bill

 

Capanna bill

 

Das Rifugio Capanna Bill liegt neben den Skipisten der Marmolada und des Padon, im weitläufigen Gebiet des Dolomiti Superski. Es befindet sich in idealer Lage auch für viele sommerliche Spaziergänge und Ausflüge. Es ist mit Bar, Restaurant, großer Terrasse und Parkplatz ausgestattet. Neue komfortable Zimmer mit Bad.

 

Rifugio Padon

 

RifugioPadon Terrazza PHJessica De Vallier

 

Das Rifugio Padon befindet sich in etwa 2400 m Höhe und liegt gegenüber des Gletschers der Marmolada. Sie können es ganz bequem in ca. 1 Stunde vom Fedaia Pass, der das Pettorinatal (Rocca Pietore, Provinz von Belluno, von Canazei, Provinz von Trento) abgrenzt, erreichen.

 

Das Rifugio Padon kann auch mit dem Sessellift, der kurz vor dem Pass abfährt, von der bellunesischen Seite erreicht werden. Die Hütte kann für verschiedene Ausflüge und für die am Erfahrensten ein Ausgangspunkt für eine Klettersteige mit einem überwältigenden Panorama gegenüber der Königin der Dolomiten, die Marmolada, sein.

 

 

Rifugio Passo Fedaia

 

RIV 1851

 

Das Rifugio erhebt sich am Fuße der Königin der Dolomiten, die Marmolada, in der Nähe des gleichnamigen Pass "des Passo Fedaia", östlich vom Fedaia-See, in der einzigartigen und großartigen Umgebung der Dolomiten.

 

Das Rifugio Fedaia, das im Sommer eines unter den verschiedenen Etappen des Dolomitenhöhenweg Nr. 2 ist, ist der ideale Ausgangspunkt für Exkursionen auf der Königin der Dolomiten und für angenehme Spaziergänge am Ufer des Flusses. Im Winter hingegen ist es, dank der starken Schneefälle, ein sehr beliebtes Ziel für Skibegeisterte, da es in der Nähe der Pisten “Bellunese” und “Padon” liegt.

 

 

 Rifugio Baita del Gigio

 

Baita del Gigio - 16.10.08

 

Die Baita del Gigio befindet sich 1650 mt über dem Meeresspiegel am Fuße der Westwand der Marmolada, die Königin der Dolomiten, in der Natur der Malga Ciapela.

 

 Rifugio Migon

 

Die Hütte befindet sich bergwärts der Ortschaft Laste am nordöstlichen Hang des Monte Migógn, umgeben von Lärchen- und Tannenwäldern.

 

Sie ist zu Fuß auf einem kurzen Marsch von Ronch aus erreichbar, und dabei kommt man am Sas dela Muràda (bekannter Kletterfelsen) vorbei. Mit dem Auto erreicht man die Hütte über das kleineDorf Davare.

 

Die Migón Hütte bietet ein herrliches Panorama auf einige der berühmtesten Dolomitengipfel:
Civetta, Pelmo, Averau und Tofane.

 

Rifugio Faliér

 

Falier-Estate

 

Das Rifugio befindet sich am Fuß der Marmolada-Südwand im Val Ombretta, wodurch sie der perfekte Ausgangspunkt für viele Exkursionen und Besteigungen, die im Gebiet möglich sind, ist.

 

 

JoomShaper